Publikationen


Selbstständige Veröffentlichungen

 

1.

Die Förderung des Hochleistungssports durch den Bund - Verfassungsrechtliche Zulässigkeit und Verwendung als Regelungsinstrument zur Dopingbekämpfung, 530 S., Hamburg 2006, Verlag Dr. Kovac, (Dissertation), ISBN 3-8300-2623-4           

https://www.verlagdrkovac.de/978-3-8300-2623-5.htm

 

 

2.

Arbeits- und Sozialrecht in der Insolvenz,

(RA Dr. Wienhold Schulte)

2. Auflage 2014, 221 S., Hagener Wissenschaftsverlag

3. Auflage 2017, 178 S., Hagener Wissenschaftsverlag  

4. Auflage 2019, 171 S., Hagener Wissenschaftsverlag

5. Auflage 2021, in Vorbereitung

 

https://hwv-verlag.de/produkt/arbeits-und-sozialrecht-in-der-insolvenz/

 

 

Kommentierungen

1.

§§ 21 - 27 StVG

in: Ferner/Bachmeier/Müller (Hrsg.), Fachanwaltskommentar Verkehrsrecht, 1. Auflage 2009, Luchterhand

 

2.

Das Recht der staatlichen Sportförderung.

in: Reschke/Haas/Haug (Hrsg.), Handbuch des Sportrechts,  3 Ordner, Loseblatt, Luchterhand, Kapitel 7, Mai 2009

 

3.

§§ 1 - 20 (exkl. § 15a) sowie §§ 27 - 34 InsO  (fortlaufend)

in: Blersch/Goetsch/Haas (Hrsg.), Berliner Kommentar zum Insolvenzrecht, Wolters Kluwer, Loseblatt, Luchterhand

 

 

 

 

 

Aufsätze

1.

Stellt die unangekündigte Trageverpflichtung eines Armbandes einen zur Minderung berechtigenden Mangel bei all-inclusive Reisen dar?

in: ReiseRecht aktuell (RRa) 2002, S. 201 - 203

 

2.

Berechtigen terroristische Attentate zur Kündigung gemäß § 651j BGB aufgrund höherer Gewalt? - eine Analyse der Rechtslage unter besonderer Berücksichtigung der Anschläge vom 11. September 2001.

in: Verbraucher und Recht (VuR) 2002, S. 425 - 429

 

3.

"Psychische Flucht" und Suizidgefahr als Anwendungsfälle der Fluchtgefahr gemäß § 112 Abs. 2 Nr. 2 StPO.

in: Juristische Schulung (JuS) 2003, S. 758 - 760

 

4.

Der Umfang der Entscheidungsbefugnis im Gerichtsstand der unerlaubten Handlung gemäß § 32 ZPO.

in: Juristische Rundschau (JR) 2003, S. 374 - 378

 

5.

Die Entbehrlichkeit der Mängelanzeige nach § 651d Abs. 2 BGB durch den Reisenden im Kontext der Minderung.

in: ReiseRecht aktuell (RRa) 2003, S. 250 - 251

 

6.

Der Adressatenkreis eines Waffenverbotes für den Einzelfall gemäß § 41 WaffG.

in: Verwaltungsrundschau (VR) 2004, S. 8 - 9

 

zitiert in:  - OVG Thüringen, Beschluss v. 10.03.2006, Az.: 3 EO 945/05, ThürVBl. 2007, S. 36 - 39

 

                  - Bundesverwaltungsgericht (BVerwG), Urteil vom 22.08.2012, Az. 6 C 30.11, DVBl. 2012, 1501 - 1505

 

7.

Die Speicherung, Aufbewahrung und Nutzung erkennungsdienstlicher Unterlagen nach dem Strafverfahrensänderungsgesetz - eine Analyse der Rechtslage unter besonderer Berücksichtigung der Situation in NRW

in: Verwaltungsrundschau (VR) 2004, S. 155 - 157

 

8.

Sportstättensponsoring - Die Namensrechte bei Sportstätten (sog. Namingrights).

in: Juristische Rundschau (JR) 2005, S. 89 - 91

 

9.

Der Haftgrund der Wiederholungsgefahr gemäß § 112a StPO.

in: Juristische Ausbildung (Jura) 2005, S. 376 - 383

 

10.

Die finanzielle Unterstützung von sanierungsbedürftigen Sportvereinen durch die Gemeinden in Nordrhein-Westfalen.

in: Deutsche Verwaltungspraxis (DVP) 2005, S. 272 - 274

 

11.

Die Möglichkeit zur außerordentlichen Kündigung eines Sportsponsoringvertrages aufgrund Dopings.

in: Juristische Rundschau (JR) 2005, S. 271 - 274

 

12.

Die Beteiligung am Wettskandal der Fußballbundesliga - ein Grund zur außerordentlichen Kündigung von Sportsponsoringverträgen?

in:  CausaSport (CaS), Heft 04/2005, S. 56 - 59

                                                                                            

13.

Anmerkung zu BGH 1 StR 527/05, Beschluß vom 10.01.2006

in: Juristische Rundschau (JR) 2006, S. 389 - 392

 

14.

Das verbotswidrige Benutzen eines Mobiltelefons während der Fahrt - § 23 Abs. 1a StVO

in: Straßenverkehrsrecht (SVR) - Zeitschrift für die Praxis des Verkehrsjuristen 2006, S. 247 - 250

zitiert in:          - OLG Celle, Urteil vom 17.06.2009, Az.: 311 SsRs 29/09, VRS 2009, 461

 

15.

Die Reform des Verwaltungszustellungsrechts des Bundes

in: Verwaltungsrundschau (VR) 2006, S. 325 - 328

 

16.

Dopingbekämpfung mittels Förderbewilligungsbescheid

in: Gewerbearchiv (GewArch) - Zeitschrift für Gewerbe- und Wirtschaftsverwaltungsrecht 2006, S. 462 - 465

                                                                               

17.

Die Behandlung von Entgeltansprüchen des insolventen Arbeitnehmers einer Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft

in: Zeitschrift für Verbraucher- und Privat- Insolvenzrecht (ZVI) 2007, S. 54 - 57  (mit RA Eva Klein)

 

18.                                                                                        

Die Aufnahme des Sports in das Grundgesetz

in: Zeitschrift für Rechtspolitik (ZRP) 2007, S. 57 - 60

                                                                                  

19.

Bundesinstitut für Sportwissenschaft im verfassungsrechtlichen Kompetenzgefüge

in: BISp-Report 2006/07, Bilanz und Perspektiven, Bundesinstitut für Sportwissenschaft, S. 17 - 25                                                              

20.

Der Sport und das Grundgesetz: nimmt die Verfassung eine sportliche Entwicklung?

in: Olympisches Feuer - Zeitschrift des Deutschen Olympischen Sportbundes und der Deutschen Olympischen Gesellschaft, 4/2007, S. 26 - 27

 

21.                                                                                            

Ärztliche Pflichtuntersuchungen und die Verpflichtung zu gesundem Leben - Analyse der verfassungsrechtlichen Situation

in: Verwaltungsrundschau (VR) 2007, S. 410 - 414

                                                                                               

22.

Automaten-Videotheken und DVD-Verleih-Automaten versus Sonn- und Feiertagsrecht - eine Analyse der aktuellen Rechtsprechung

in:  Gewerbearchiv (GewArch), Zeitschrift für Gewerbe- und Wirtschaftsverwaltungsrecht 2008, S. 233 - 236                                                      

23.

Die Behandlung der Kraftfahrzeugsteuer im Falle der Insolvenz

in: Juristische Rundschau (JR) 2008, S. 224 - 229   (mit RA Eva Klein)

zitiert in:         - Bundesfinanzhof (BFH), Urteil vom 13.04.2011 - II R 49/09,  NZI 2011, 828

 

24.

Die Eröffnung des Rechtswegs zu den Gerichten für Arbeitssachen im Falle einer Insolvenzanfechtungsklage bezogen auf Arbeitnehmerlöhne und Vergütungen - Zugleich eine Anmerkung zu BAG, Beschluß vom 27.02.2008, Az.: 5 AZB 46/07

in:   Zeitschrift für das gesamte Insolvenzrecht (ZInsO) 2008, S. 487 - 491

 

zitiert in:      - Bundesgerichtshof (BGH), Beschluss vom 02.04.2009, IX ZB 182/08, ZIP 2009, S. 825 ff.

 

                      - OLG Stuttgart, Beschluss vom 15.01.2009, 2 W 64/08, ZInsO 2009, S. 729 ff.

 

                      - OLG Rostock, Beschluss vom 19.02.2009, 5 W 7/09, ZVI 2009, S 119 ff.

 

                      - LG Frankfurt a.O., Urteil 14.10.2008, Az. 19 S 9/08

 

    

25.

Die Rechtswegeröffnung bei der Insolvenzanfechtung von Lohnzahlungen: ein Fall für den Gemeinsamen Senat der obersten Gerichtshöfe des Bundes - zugleich eine Anmerkung zum Beschluss des BAG vom 15.07.2009, Az.: GmS-OGB 1/09 -

in: Neue Zeitschrift für Insolvenz und Sanierung (NZI) 2009, S. 834 - 837

 

26.

Urteilsanmerkung: AG Duisburg, Az. 51 C 3840/08, Urteil vom 28.10.2008 - zgl. eine Anmerkung zur Frage der Entbehrlichkeit der Mängelanzeige gem. § 651d Abs. 2 BGB

in:   Verbraucher und Recht (VuR) 2010, S. 393 - 395

zitiert in:   - Bundesgerichtshof (BGH), Urteil vom 19.07.2016, X ZR 123/15, NJW 2016, 3304.

 

27.

Wettskandale als Kündigungsgrund bei Werbung durch Namensgebung für Sportstätten und -veranstaltungen

in:   Zeitschrift für das Gesamte Schuldrecht (ZGS) 2010, S. 397 - 400

 

28.

Bremse oder keine Bremse? - Das ist hier die Frage      Eine Anmerkung zur Entscheidung des VG Berlin, Urteil vom 06.05.2010, Az. 1 K 927/09 und zur Frage der Existenz von Bremsen an fixed-gear-bikes

in:   Straßenverkehrsrecht (SVR), Zeitschrift für die Praxis des Verkehrsjuristen 2011, S. 159 - 160

 

29.

Der Missbrauch von Wegstreckenzählern gem. § 22b StVG

in:    Straßenverkehrsrecht (SVR), Zeitschrift für die Praxis des Verkehrsjuristen 2011, S. 164 - 166

zitiert in:   - Bundesgerichtshof (BGH), Beschluss vom 27.09.2017, 4 StR 142/17, DAR 2018, 90 ff.

 

30.

Bemühungen um angemessene Erwerbstätigkeit nach § 4c Nr. 4 InsO - zugleich eine Anmerkung zu BGH, IX ZB 191/11

in:    Verbraucher und Recht (VuR) 2013, S. 68 - 70

 

31.

Die Fristen des Berufungsverfahrens im einstweiligen Verfügungsverfahren - Verfassungswidriger Umgang mit gesetzlich normierten Fristen ?

in:   Arbeit und Recht (AuR) 2013, S. 299 - 302

 

32.

Der Vorbehalt des Gesetzes bei der Vergabe von Fördermitteln für den Hochleistungssport durch den Bund

in: Verwaltungsrundschau (VR) 2013, S. 145 - 148

 

33.

Sofortige Beschwerde gegen die Verlegung des Termins - zugleich Anmerkung und Praixistipp zu den Beschlüssen des SächsLAG vom 04.07.2012, Az.: 4 Ta 155/12 bis 166/12

in: Arbeit und Recht (AuR) 2013, S. 179

                                              

34.

Die Anwendbarkeit tarifvertraglicher Verfallklauseln auf den insolvenzrechtlichen Rückgewähranspruch gem. § 143 InsO nach erfolgter Anfechtung von Lohn- und Gehaltszahlungen

in: Neue Zeitschrift für das Recht der Insolvenz und Sanierung (NZI) 2013, 733 - 736

zitiert in:          - Bundesarbeitsgericht (BAG), Urteil vom 24.10.2013, 6 AZR 466/12, ZInsO 2014, 141

                          - Bundesarbeitsgericht (BAG), gleichlautende Entscheidungen 6 AZR 467/12 sowie 468/12

 

 

35.

§ 7 InsO a.F. - eine gleichwohl aktuelle Norm

in: Zeitschrift für das gesamte Insolvenzrecht (ZinsO) 2014, S. 702 - 704                                                         

 

36.

Verfassungswidrige Verkürzung der Berufungsfristen im einstweiligen Rechtsschutz

in:  Neue Zeitschrift für Arbeitsrecht (NZA), 2014, S. 1007 - 1010

zitiert in:         - LAG Baden-Württemberg, Urteil vom 03.08.2016, 4 SaGa 2/16, NZA 2016, 6 - 7

                         - LAG Baden-Württemberg, Urteil vom 16.02.2017, 21 SaGa 1/16

 

37.

Mutterschutzrechtlicher Sonderkündigungsschutz bei künstlicher Befruchtung

in: Neue Juristische Wochenschrift (NJW) 2015, S. 3410 - 3413

 

38.                                                                          

Ausschluss eines Betriebsratsmitglieds gem. § 23 BetrVG aufgrund einer wahlperiodenübergreifenen Pflichtverletzung - Kurzanmerkung zu LAG Düsseldorf, Beschluss vom 23.01.2015 - 6 TaBV 48/14

in: Arbeit und Recht (AuR) 2015, S. 366 - 368

 

39.                                                               

Haftung für Steuerschaden des Arbeitnehmers - zugleich eine Anmerkung zu BAG, Urteil vom 13.11.2014 - 8 AZR 817/13

in: Arbeit und Recht (AuR) 2016, S. 30 - 32

 

40.

Pflicht zur Unterrichtung über die Frist des § 626 Abs. 2 BGB im Rahmen der Kündigungsbeteiligung gem. § 102 BetrVG? (mit RA Dirk Kemper)

in: Juristische Rundschau (JR) 2017, S. 191 - 197   

zitiert in:       - Bundesarbeitsgericht (BAG), Urteil vom 07.05.2020, 2 AZR 678/19, NJW 2020, S. 2656 ff.

 

(Stand: 29.09.2021 / Zitate habe ich auf gerichtliche Entscheidungen beschränkt)